KINO Deutsch-Wagram

Nostalgie & Digital

Rio 2 - Dschungelfieber

In RIO 2 führen Blu, Jewel und deren Kinder zunächst in der Großstadt ein wohlbehütetes Leben. Ihre Nachkommen heißen: Bia, ein Bücherwurm, die wie ihr Papa gerne mit Zahlen und Fakten um sich wirft, Tiago, das Nesthäkchen, das immer auf Abenteuer aus ist, wobei regelmäßig etwas zu Bruch geht, und Carla, der Ältesten des Trios, einer draufgängerischen Teenagerin, die versucht der Umklammerung der Familie zu entfliehen, um sich musikalisch frei zu entfalten. Als Jewel beschließt, dass ihre Kinder lernen müssen wie richtige Vögel zu leben, besteht sie auf einen gemeinsamen Aufenthalt im Amazonas-Urwald. Blu erzählt seinen Kumpels von den Reiseplänen, worauf ihn Nico, Pedro und Luiz vor den mannigfaltigen Gefahren warnen, die in der Wildnis lauern. Der ewig positive Rafael bestärkt Blu jedoch in seinem Tun. Denn: "Eine glückliche Gattin bedeutet ein glückliches Leben!" Am Zielort angekommen, treffen Blu und Jewel die Einheimischen, darunter Eduardo, ein überlebensgroßer Patriarch mit festem Regelwerk, der Blu immer wieder komisch in die Schranken weist, Mimi, Eduardos warmherzige und freche Schwester, die trotz ihres dominanten Bruders stets spricht wie ihr der Schnabel gewachsen ist, und Roberto, ein echt wilder Vogel, der alle stets in Verzückung versetzt und Blu verlegen macht. Während Blu sich krampfhaft bemüht, sich der neuen Umgebung anzupassen, sorgt er sich, dass er seine Frau und die Kinder an die neue wilde Welt verlieren könnte

Noah

Noah (Russell Crowe) bekommt von Gott den Auftrag eine Arche zu bauen und von jeder Spezies auf der Erde zwei aufzunehmen, um diese vor einer drohenden Sinflut zu beschützen. Während sich Noah mit seiner Familie an die Arbeit macht, droht Gefahr von den Menschen. Finstere Gesellen wollen sich ihren Platz auf dem rettenden Schiff erobern und sind bereit dafür zu töten.

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Doch anstatt sich auf die geplante Geburtstagsfeier zu freuen, verschwindet er lieber kurzerhand aus dem Altersheim und macht sich in seinen Pantoffeln auf den Weg zum örtlichen Busbahnhof. Raus aus der Langeweile und rein in ein neues Abenteuer, dass ist Allans Ziel. Während seiner Reise kommt er erst zu einem riesigen Vermögen, findet neue Freunde und trifft auf Gauner, Ganoven und Kriminelle, bevor er sich mit Elefantendame Sonja auf den Weg nach Indonesien macht. All das ist für Allan aber schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch die letzten 100 Jahre maßgeblich dazu beigetragen das politische Geschehen in der Welt unbewusst auf den Kopf zu stellen...

Copyright © 2014.Filmtheater AVENUE Deutsch-Wagram/NÖ All Rights Reserved. Webdesing by www.webmakers.at